Reisebeschreibung

Atemberaubende Natur, traditionsreiche Städte & Portwein – Portugals schönste Seiten !

Reiseabbildung

Foto: © Tourismo de Portugal

Reiseprogramm

1. Tag: Reise Raum Orleans

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise. Der Piehler-Bus bringt Sie heute ins Loiretal zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Weiterfahrt in den Raum Biarritz

Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung Bordeaux, die Stadt welche vor allem durch den Weinhandel reich geworden ist. So erreichen wir die Atlantikküste. An diesem Tag bemerken wir schon wie die Landschaft sich verändert. Im Raum Biarritz werden wir zum Abendessen und zur Übernachtung im Hotel erwartet.

3. Tag: San Sebastian in Nordspanien

Gut gestärkt verlassen wir Frankreich und kommen nach Nordspanien. In San Sebastian erwartet uns unser Stadtführer. San Sebastian liegt an der Bucht Bahia de la Concha, welche auf der einen Seite durch den Berg Monte Igueldo begrenzt wird, einem unübertroffenen Aussichtspunkt. Diesen Ort wählte Königin Maria Christina im 18.Jh. für den Bau ihrer Sommerresidenz Miramar-Palast. Eine schöne Strand­promenade zieht sich entlang der Bucht, an welcher auch das alte königliche Badehaus liegt. Wir fahren weiter ins Hotel. Über­nachtung und Abendessen.

4.Tag: Santiago de Compostela

Ziel aller Besucher von Santiago de Compostela ist die von stattlichen Gebäuden umgebene Plaza de Obradoiro, an deren Ostseite sich die bekannte Kathedrale erhebt. Es ist Brauch, dass jeder Pilger die Mittelsäule der Kathedrale am Ende der Wallfahrt mit der Hand berührt. Erleben Sie während der Stadtführung auch die herrliche Altstadt mit ihren arkadengesäumten Straßen.

5. Tag: Portugal, Porto und Portwein!

Heute passieren wir wieder eine „Länder­grenze“. Wir erreichen Portugal! In Porto werden wir bereits von unserem Gäste­führer erwartet. Er zeigt uns bei einer Rundfahrt die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Weltberühmt ist Porto durch den Portwein. Er wird aus teilvergorenem Rotwein und Branntwein hergestellt. Natürlich laden wir Sie auch zu einer Port­weinprobe ein, welcher meist als Aperitif oder Dessertwein getrunken wird. Bevor wir unsere Hotelzimmer beziehen bleibt Ihnen noch etwas Zeit zur freien Verfügung.

6.Tag: Fatima-Coimbra-Lissabon

Mit unserem Reiseleiter entdecken Sie die Wunder des Ortes Fátima, eines Dorfes auf dem portugiesischen Land, hier befindet sich der Ort, an dem die Jungfrau Maria erschien. Bestaunen Sie die beeindruckende Basilika und weitere historische Sehenswürdigkeiten. Später können Sie sich von der traditionsreichen Universitäts­stadt Coimbra verzaubern lassen. Die Gebäude der Universität stehen auf dem höchsten Punkt der Oberstadt an der Stelle des früherem Königspalastes. Für die nächsten 3 Nächte beziehen wir unser Hotel im Raum Lissabon.

7.Tag: Lissabon

Nach dem Frühstück starten wir mit der Besichtigung der portugiesischen Haupt­stadt. Lernen Sie heute während einer ganztägigen Führung eine der schönsten Städte Europas kennen. Sehenswert ist sowohl die Lage der Stadt, als auch ihre Zeugnisse aus der Zeit der Seefahrer. Außerdem ist Lissabon auch eine Stadt der Gärten und Parks. Spannend wird es noch einmal während unserer Hafenrundfahrt.

8. Tag: Nationalheiligtum der Portugiesen und lan

Die Stadt Obidos wird vor allen Dingen besucht wegen ihres schönen Stadtbildes. Der alte Stadtkern ist von einer zinnengekrönten Mauer umgeben und die meisten Patrizierhäuser stammen aus der Barock-und Renaissancezeit. Unser Ausflug führt uns weiter nach Nazare, einem Seebad mit herrlich langem Sandstrand. Beein­druckend ist auch die Besichtigung der Klosteranlage von Batalha, welche National­heiligtum der Portugiesen ist und einen Höhepunkt der portugiesischen Kunst darstellt. Nach einem erlebnisreichen Tag werden wir im Hotel zum Abendessen erwartet.

9. Tag: Auf Wiedersehen Portugal

Leider verlassen wir heute Portugal und kommen zurück nach Spanien. Einmal ab durch die „Mitte“ heißt es heute, denn wenn man auf der Landkarte schaut geht es wirklich mitten durchs Land in den Raum Pinto in unser Hotel.

10. Tag: Santa Susanna

Am heutigen Tag erreichen wir gegen Abend das Mittelmeer. Nach dem Abend­essen können Sie noch ein bisschen bummeln und die Abendluft am Meer genießen.

11. Tag: Nougat in Montelimar - Macon

Unser letztes Etappenziel ist in Frankreich. Ein Sprichwort hier heißt: Sag Montelimar und die Antwort lautet: Nougat! So erleben Sie eine geführte Besichtigung mit kleiner Kostprobe, bevor Sie noch ein Mitbringsel für die Daheimgebliebenen sichern können. Unsere letzte Übernachtung haben wir im Raum Macon, wo wir zum Abendessen erwartet werden.

12. Tag: Heimreise

Eine schöne, erlebnisreiche Reise geht zu Ende. Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck erreichen Sie am Abend ihre Heimatorte.

Reiseleistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x Übern. mit HP im Raum Orleans
  • 1x Übern. mit HP im Raum Biarritz
  • 1x Übern. mit HP im Raum Candas
  • 1x Übern. mit HP im Raum Santiago de Compostela
  • 1x Übern. mit HP im Raum Porto
  • 3x Übern. mit HP im Raum Lissabon
  • 1x Übern. mit HP im Raum Pinto
  • 1x Übern. mit HP im Raum Santa Susanna
  • 1x Übern. mit HP im Raum Macon
  • Kurtaxe und Bettensteuer während der gesamten Reise
  • Stadtführung in San Sebastian
  • Stadtführung Santiago de Compostela
  • Stadtführung Porto
  • 1x Portweinprobe mit Führung
  • Ganztagesführung Coimbra und Fatima
  • Ganztagesführung Lissabon
  • Hafenrundfahrt Lissabon
  • Ganztagesführung Umgebung Lissabon
  • 1x Eintritt, Führung und kleine Kostprobe Nougatfabrik Montelimar

Reisetermine

3 % FRÜHBUCHERRABATT BIS 06.07.2018
vom: 04.10.2018 bis: 15.10.2018
Preis pro Person:
1482,- €
EZ-Zuschlag 299,- €
Top